Verwaltung

In diesem Bereich informieren wir Sie über die Ansprechpartner in der Verwaltung sowie über Ergebnisse und Neuigkeiten aus der Verwaltungsarbeit.

Einladung zur Rundenwettkampfsitzung

am .

RUNDENWETTKÄMPFE 19 /20 LUFTPISTOLE und SPORTPISTOLE

An die Damen u. Herren

Mannschaftsführer LP und SP des Schützenkreises Calw

Hiermit lade ich Sie zur Rundenwettkampfsitzung ein.

TERMIN:                   Donnerstag. den 18 . Juli. 2019

 

UHRZEIT:                 19.00 Uhr

ORT:                          Schützenhaus in Simmozheim

Damit die Rundenwettkampfsitzung rasch und reibungslos ablaufen kann, bitte ich Sie, die folgenden Punkte unbedingt zu beachten:

  • Sollten Sie zum Sitzungstermin verhindert sein, so schicken Sie unbedingt einen Vertreter, oder rufen Sie mich an. ( Ein Fax währe noch besser)
  • Sollte Ihre Mannschaft(en) an der neuen Saison nicht mehr teilnehmen, oder wenn Ihr Verein eine weitere Mannschaft melden möchte, bitte ich Sie mir dies per Telefon oder Fax im Voraus mitzuteilen, damit ich entsprechende Vorbereitungen treffen kann.
  • Es ist zwingend notwendig, dass Ihre Mannschaftsführer zur RWK-Sitzung feststehen. Sollte es gegenüber dem Vorjahr Änderungen bezüglich der Mannschaftsführeradressen geben, so bringen Sie die komplette Anschrift zur Sitzung mit. (Name,Vorname,Strasse,Plz,Ort,Telefon, Fax, Email)

 

Tagesordnung:

  • Festlegung der Termine
  • Gruppeneinteilung
  • Verschiedenes


Mit freundlichem Schützengruß

Paul Schaible  

Schüler-Lehrgang Luftgewehr 3-Stellung

am .

AusschreibungSchuelerLG3STAn alle
Vereine im
Schützenkreis Calw

Der Schützenkreis Calw bietet einen Schüler-Lehrgang in der der Disziplin Luftgewehr - 3-Stellung an -
im Anhang die Ausschreibung!
Wir würden uns über äußerst aktive Anmeldungen freuen!!

 

Die Kreisjugendkönigin 2019 kommt aus Hattenhofen

am .

Jugendschützenkönigin mit ihren Rittern bei der Proklamation.Im Rahmen der Kreisjugensiegerehrung fand auch die Proklamation des Jugendschützenkönigs statt.

Traditioneller Höhepunkt bei der Siegerehrung der Kreismeisterschaft der Schützenjugend ist die Proklamation des Jugendschützenkönigs. In diesem gab es eine ganz neue Zusammensetzung da weder Paul Zander (SV Iselshausen), Finn Armbruster (SK Sommenhardt) und Marco Schneider (SK Dachtel) ihren Plätze verteidigen konnten.

Einladung zur Kreis-Siegerehrung

am .

KMSiegerehrungLiebe Schützenfreunde,

hier die aktuelle Einladung zur unserer Kreis-Siegerehrung der abgelaufenen Kreismeisterschaften 2018

im Pulverfässle in Simmozheim.

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Anwesenheit, insbesondere aller Platzierten!!

Ausschreibung Deutsche Jugendmeisterschaft im Lichtschießen!

am .

2019dsbausDer DSB möchte mit der Ausrichtung der Deutschen Jugendmeisterschaft im Lichtschießen einer Vielzahl von Kindern die Möglichkeit geben ohne Druck mit aufgerüsteten Lichtgewehren und Lichtpistolen an der Deutschen Meisterschaft in München teilzunehmen. Für die Teilnahme ist keine Qualifikation sondern lediglich eine rechtzeitige Anmeldung erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 200 begrenzt und das Startrecht erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs der Meldungen.

Deshalb: Jetzt gleich anmelden!

---> Ausschreibung

---> Anmeldung

Mit Schützengruß

Jürgen Keck
-Kreisschulungsleiter-
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

67. Kreisschützentag in Langenbrand

am .

Landesschützenmeister Jens Eberius stellt die Strukturpläne vor.Schützenkreis offen für eine Fusion – Info Offensive startet im Herbst Auch der Schützenkreis Calw, seit vielen Jahren eine Hochburg im Württembergischen Schützenverbandes spürt inzwischen die Problematik der nahen Zukunft. Weniger Nachwuchs, eine überbordende Bürokratie und die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen belastete die Gegenwart beim 67. Kreisschützentag in Langenbrand.

Strahlende Gesichter bei den jüngsten Teilnehmern während der Siegerehrung im Lichtgewehrschießen

am .

Strahlende Gesichter bei den LichtgewehrschützenKreisoberschützenmeister Edmund Großmann hatte beim diesjährigen Kreisschützentag in Möttlingen die Verantwortlichen und Trainer in den Vereinen aufgefordert, ihr Engagement in Sachen Lichtgewehr zu verstärken! Mit dieser Disziplin ist den Schützenvereinen ein Instrument in die Hand gegeben, die Altersbeschränkung bei der Jugendarbeit (erst ab zwölf Jahren ist der Umgang mit einer Sportwaffe erlaubt) zu umgehen. Beim Lichtgewehr handelt es sich um keine Waffe in eigentlichen Sinn, da hier kein „Geschoss“ einen Lauf verlässt, sondern die „Treffer“ über einen Kontakt ausgelöst und elektronisch angezeigt werden.