Verwaltung

In diesem Bereich informieren wir Sie über die Ansprechpartner in der Verwaltung sowie über Ergebnisse und Neuigkeiten aus der Verwaltungsarbeit.

Strahlende Gesichter bei den jüngsten Teilnehmern während der Siegerehrung im Lichtgewehrschießen

am .

Strahlende Gesichter bei den LichtgewehrschützenKreisoberschützenmeister Edmund Großmann hatte beim diesjährigen Kreisschützentag in Möttlingen die Verantwortlichen und Trainer in den Vereinen aufgefordert, ihr Engagement in Sachen Lichtgewehr zu verstärken! Mit dieser Disziplin ist den Schützenvereinen ein Instrument in die Hand gegeben, die Altersbeschränkung bei der Jugendarbeit (erst ab zwölf Jahren ist der Umgang mit einer Sportwaffe erlaubt) zu umgehen. Beim Lichtgewehr handelt es sich um keine Waffe in eigentlichen Sinn, da hier kein „Geschoss“ einen Lauf verlässt, sondern die „Treffer“ über einen Kontakt ausgelöst und elektronisch angezeigt werden.

66. Kreisschützentag in Möttlingen

am .

KST2018EhrungHoher Besuch beim 66. Kreisschützentag in Möttlingen! Aus der Schützenszene war die Verbandspitze durch Hannelore Lange und Jens Eberius (Landesober- Landesschützenmeister) der Bezirk Stuttgart durch Roland Mayer (Bezirksoberschützenmeister) vertreten, vom Nachbarkreis Leonberg Kreischef Norbert Struck angereist. Aus der Politik und Verwaltung konnte Bürgermeister Dietmar Fischer als „Hausherr“, und Schützenkreischef Edmund Großmann den Landtagsabgeordneter Thomas Blenke, vom Landratsamt Calw Reinhold Rau und vom Sportkreis Volker Schuler und Jürgen Prchal begrüßen.

Kreis-Jugendsiegerehrung mit neuem Jugend-Schützenkönig

am .

Siegerehrung KM 2018 Schüler - Jugend - JuniorenIn vielen Sportarten finden an die Wettkämpfe anschließenden Siegerehrungen vor halbleeren Rängen oder nur noch im kleinsten Kreise statt. Auf diese Entwicklung hat der Schützenkreis Calw schon vor Jahren reagiert, und für seine erfolgreichen Schützen einen speziellen Ehrungstag eingeführt. Dabei lag Kreischef Edmund Großmann insbesonders die Jugend am Herzen. Mit einer, dem alljährlichen Kreisschützentag vorgelagerten Siegerehrung für die erfolgreichen Teilnehmer an den Kreismeisterschaften ist eine Lösung gefunden worden, die einmal eine große Bühne und viel Aufmerksamkeit verspricht, zum anderen die Integration im Schützenkreis förderlich ist.